Grenzhus aktuell

Unerkannt in - Freundesland Foto: Wolfgang Hensel Foto: Wolfgang Hensel

Unerkannt durch Freundesland - Illegale Reisen durch das Sowjetreich

Die Ausstellung "Unerkannt durch Freundesland" erzählt von DDR-Bürger*innen, die mit einem Transit­visum für zwei Tage zu wochen­langen Entdeckungs- und Abenteuer­reisen durch die Sowjetunion starteten. Sie ignorierten die gesetzlichen Regeln und Sicherheits­bestimmungen in der Diktatur und setzten auf Gast­freundschaft und die Schlupf­löcher in diesem Riesen­reich.

Ort: Grenzhus Schlagsdorf
Zeit: 20. Juni bis 26.September 2021

Im Virtuellen Landesmuseum Mecklenburg finden Sie unter anderem folgende Exponate aus dem Grenzhus