Wissenschaft und Bildung 1600 bis 1650

Johannes Coler (1566 – 1639), Pfarrer und Landwirtschaftstheoretiker Johannes Coler (1566 – 1639), Pfarrer und Landwirtschaftstheoretiker

Landesregion Mecklenburg

Auf dem Lande und in Kleinstädten entstehen für die unteren Bevölkerungsschichten einklassige Küsterschulen mit einem schmalen Bildungsangebot im Lesen, Schreiben, Religion und Rechnen. Während des Dreißigjährigen Krieges kommt ihre Tätigkeit wegen Lehrermangels fast völlig zum Erliegen.

Lubinsche_Karte_530 Karte des Eilhard Lubinus 1618, erste Gesamtkarte von Pommern

Landesregion Vorpommern

1604 entsteht in Greifswald die erste Universitätsbibliothek Deutschlands.

Auf dem Lande und in Kleinstädten bilden einklassige Schulen Grundkenntnisse im Lesen, Schreiben, Religion und Rechnen aus.

Die Lubinsche Karte

Lubinsche_Karte_240 Vergrößerung