Religion 1600 bis 1650

Komtur des Malteser-Ordens von der Groeben Nemerow 1620 Komtur des Malteser-Ordens von der Groeben Nemerow 1620

Landesregion Mecklenburg

Während der Besetzung Mecklenburgs durch die Truppen Wallensteins im Dreißigjährigen Krieg (der offiziell ein Krieg der Protestanten gegen die Katholiken ist) lässt der katholische Feldherr den Mecklenburgern den protestantischen Glauben, setzt aber die Landesherren als summus episcopus ab. In Schwerin und Güstrow werden in den Schlosskirchen ab 1629 katholische Gottesdienste abgehalten.

Gustav Adolf Gedächtniskapelle in Peenemünde Gustav Adolf Gedächtniskapelle in Peenemünde

Landesregion Vorpommern

Während der Besetzung Pommerns durch die Truppen Wallensteins im Dreißigjährigen Krieg (der offiziell ein Krieg der Protestanten gegen die Katholiken ist) lässt der katholische Feldherr den Einwohnern den protestantischen Glauben. Die Schweden vertreten ohnehin den Protestantismus.