Lebensweise 1850 bis 1900

Heiligabend bei Familie von der Kettenburg auf Matgendorf 1890 Heiligabend bei Familie von der Kettenburg auf Matgendorf 1890

Landesregion Mecklenburg

„Moralisches“ Hauptproblem sind uneheliche Geburten. In den Gutsdörfern sind es etwa ein Drittel aller Neugeborenen. Die Ursache liegt im politischen System, das dem Landesherrn für seine Beamten und den Gutsherren für ihre Untertanen das Recht der Heiratserlaubnis vorbehält. Die wird nicht erteilt, wenn Arbeit oder Wohnraum fehlen.
Arbeiter, Handwerker und auch das Bildungsbürgertum finden sich in Gesellschaften, Kunst-, Sport-, Gesang- oder Arbeiter-Bildungs-Vereinen zusammen.

Eissegeln in Pommern, Stich 1879 Eissegeln in Pommern, Stich 1879

Landesregion Vorpommern

1890 entsteht die Invaliditäts- und Altersversicherungsanstalt in Stettin. 1891 wird die Sonntagsarbeit verboten. Arbeiter, Handwerker und das Bildungsbürgertum finden sich in Sport-, Gesang- oder Arbeiter-Bildungs-Vereinen zusammen.

Durch den Ausbau der Großindustrie entsteht ein Proletariat, das zum Kleinbürgertum als neuem Mittelstand tendiert. Mit der Binnenwanderung nimmt die Landbevölkerung um etwa 20 % ab.

weiter

Exponate aus dem Bereich Lebensweise:

(Exponat oder Zeit auswählen)