Kunst und Architektur 1350 bis 1400

Doppelgiebelhaus Rostock, erbaut 1384 Doppelgiebelhaus Rostock, erbaut 1384

Landesregion Mecklenburg

In allen größeren Städten entstehen Pfarr- und Klosterkirchen in hochgotischen Formen, die in den meisten Fällen die früheren Bauten ablösen. Kunstvoll eingesetzte Formsteine bilden Gewände, Rippen und Säulenstrukturen. Diese Sakralbauten überragen die Profanbauten erheblich und sind weithin sichtbare Landmarken. Die Bürgerhäuser stehen im Wettbewerb untereinander um den schönsten Schmuckgiebel.

Kirche St. Nikolai in Anklam (de.wikipedia, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4884692) Kirche St. Nikolai in Anklam (Bildquelle: wikimedia.org)

Landesregion Vorpommern

In allen größeren Städten entstehen Pfarr- und Klosterkirchen in hochgotischen Formen, die in den meisten Fällen die früheren Bauten ablösen. Die Doppelturmkirche St. Nikolai in Stralsund dokumentiert auch weltlichen Machtanspruch. Das beweist das Rigafahrergestühl mit weltlichen Darstellungen des Handels. Auch die dreischiffige St. Nikolai-Kirche in Anklam wird in dieser Zeit vollendet. Der Namenspatron Nikolaus von Myra gilt als Schutzpatron der Seefahrer. Kunstvoll eingesetzte Formsteine bilden Gewände, Rippen und Säulenstrukturen. Diese Sakralbauten überragen die Profanbauten erheblich und sind weithin sichtbare Landmarken.

Exponate aus dem Bereich Kunst und Architektur:

(Exponat oder Zeit auswählen)

Heimatmuseum Warnemünde

SEIT 2016 IM LANDESMUSEUM
brautkroneinfobox Zum Heimatmuseum Warnemünde