Trommel der Wismarer Bürgerkompagnie

David Lembke, 1758, Bronzeblech, Holz, Leder, Höhe: 51,5 cm

Die Trommel gehörte dem Wismarer Tribunalprokurator Johann David Lembke (1731–1789), der als Kapitän ein Regiment der Bürgerkompagnie führt. Die wehrfähigen Wismarer Bürger sind im 18. Jahrhundert in sechs bis zehn Bürgerkompagnien eingeteilt, die die schwedische Garnison bei der Verteidigung Wismars militärisch unterstützen.

Text: S. S.

Das Exponat bezieht sich auf:

Mecklenburg bis 1945

Das Originalexponat finden Sie hier:

Stadtgeschichtliches Museum der Hansestadt Wismar

Stadtgeschichtliches Museum der Hansestadt Wismar

Stadtgeschichtliches Museum der Hansestadt Wismar "Schabbell"
Beguinenstraße 4
23966 Wismar

museum@wismar.de

www.schabbellhaus.de

Schabbellhaus Wismar seit 22.12. wieder geöffnet

Infobox_Wismar

1. 11. - 31.3.
dienstags - sonntags 10 - 16 Uhr
montags geschlossen

1. 4. - 30. 6. & 1. 9. - 31.10.
dienstags - sonntags 10 - 18 Uhr
montags geschlossen

1.7. - 31.8.
täglich 10 - 18 Uhr

SONDERAUSSTELLUNG

Kriegsende in Mecklenburg
Union Jack aus Wismar, 1945 Zum Virtuellen Rundgang