Georg David Matthieu: Bildnis Ulrike Sophie zu Mecklenburg-Schwerin

1765
Öl auf Leinwand, 145 x 105 cm

Ulrike Sophie ist die ältere Schwester Herzog Friedrichs und von 1728–1756 Äbtissin des evangelischen Jungfrauenklosters Rühn unweit von Bützow.
Das repräsentative Porträt zeigt die Prinzessin Ulrike Sophie, gehüllt in ein prächtiges Kleid, in einer tätigen Situation. In der einen Hand hält sie einen Brief, in der anderen den Federkiel, um selbst ein Schriftstück zu verfassen. Im Dreiviertelporträt dargestellt, schaut sie den Betrachter freundlich lächelnd an.

Die Prinzessin ist äußerst gebildet, spricht mehrere Sprachen und übersetzt selbst Theaterstücke. In dem Bildnis wird ein beredter Einblick in das Ambiente der Prinzessin geboten, wodurch sich die Physiognomie durch Kleidung und Accessoirs im Raum spiegelt.

weiter

Text: G. G.

Das Originalexponat finden Sie hier:

Staatliches Museum Schwerin

Staatliches Museum Schwerin

Staatliches Museum Schwerin – Kunstsammlungen, Schlösser und Gärten
Alter Garten 3
19055 Schwerin

info@museum-schwerin.de

Galerie Alte und Neue Meister
Alter Garten 3, 19055 Schwerin

Schloss Schwerin
Lennéstraße 1, 19053 Schwerin

Schloss Güstrow
Franz-Parr-Platz 118273 Güstrow

Schloss Ludwigslust
Schlossfreiheit 1, 19288 Ludwigslust

www.museum-schwerin.de
Karte/Map

Kunstsammlungen Schlösser und Gärten aktuell

Logo Kunstsammlungen Schlösser und Gärten Galerie Alte und Neue Meister

22. Oktober 2017 bis 13. Januar 2018

Endre Tót: Zer0 makes me glad sad mad

Weitere Informationen zur Sonderausstellung in der Galerie Alte und Neue Meister

Mecklenburg

Im Spiegel der Zeit
Karte: Mecklenburg im Spiegel der Zeit KARTEN