Gleitflugapparat

(Maßstab 1:5),
Holz mit Stoffbespannung,
um 1930,
Breite: 100 cm 

Paul Beylich ist Erbauer der Originalapparate und ständiger Begleiter der Flugversuche Lilienthals. Später hat er von diesen Geräten auch Modelle gefertigt.

Der als "Normalsegelapparat" bezeichnete Gleiter ist das ab 1894 in Serie gefertigte und mehrfach verkaufte Fluggerät.

Text: B. L.

Das Exponat bezieht sich auf:

Vorpommern bis 1945

Das Originalexponat finden Sie hier:

Otto-Lilienthal-Museum

Otto-Lilienthal-Museum

Ellbogenstraße 1
17389 Anklam/Vorpommern


info@lilienthal-museum.de

lilienthal-museum.de