Petschaft der Grobschmiede zu Stargard

Holz gedrechselt und Messing, 1714, Länge: 9 cm

Das Petschaft (Siegelstempel) der Grobschmiedezunft von Stargard (heute: Burg Stargard), zeigt typische Werkzeuge und Produkte dieses Handwerks: Schmiedezange, Hufeisen, Hammer, Setzamboss, gekreuzte Schlüssel und ein kleines Vorhangschloss. Das verweist darauf, dass sich in jener Zeit die wenigen Schlossschmiede der Grobschmiedezunft unterstellt haben. Mit dem Petschaft sind wichtige Dokumente wie Meister- oder Gesellenbriefe, Verträge und offizielle Schreiben gesiegelt worden.

Text: F. S.

Das Exponat bezieht sich auf:

Mecklenburg bis 1945

Das Originalexponat finden Sie hier:

Museum Burg Stargard

Museum Burg Stargard

Mühlenstraße 30
17094 Burg-Stargard

museum@stargarder-land.de

www.burg-stargard.de/burg