Barometer der Bark JOHANNES KEPLER

Stahl und Messing im verglasten Holzgehäuse, Paris, um 1865, Durchmesser: 37,5 cm. Leihgeberin: Eva Wassak-Völz, Österreich

Der legendäre Warnemünder Kapitän Stephan Jantzen verfügt auf seinem Schiff, der JOHANNES KEPLER, über das modernste Barometer seiner Zeit. Er benötigt es für die Wetterbeobachtung. Das von Lucien Vidie erfundene Dosen- oder Aneroidbarometer wird von der französischen Luxusfirma „Maison Breguet“ 1863 erstmalig hergestellt. Das Barometer zeigt außerdem die Temperatur an. Stephan Jantzen segelt mit der JOHANNES KEPLER zweimal um die Welt. Dabei begleitet ihn mindestens einmal seine Frau Marie. Im chinesischen Meer bringt sie den gemeinsamen Sohn Varelius zur Welt.

Text: K. M. / R. G.

Das Originalexponat finden Sie hier:

Heimatmuseum Warnemünde

Heimatmuseum Warnemünde

Alexandrinenstr. 31
18119 Warnemünde

Tel: 0381/52667
Fax: 0381/5486837

www.heimatmuseum-warnemuende.de
Karte/Map

Wie die Technik

nach Warnemünde kam
landesmuseum_mecklenburg_heimatmuseum_warnemuende_technik

Ausstellung im Heimatmuseum Wanrmünde

30. Juni 2016 bis 15. Juni 2017

Schülerausstellung

Schicksale amerikanischer Piloten
us_bomber_crew Mehr lesen