Union Jack aus Wismar

Baumwolle, Mai 1945, Länge: 60,7 cm

Am 2. Mai 1945 nehmen britisch-kanadische Truppen Wismar ein. Sie kommen der vorrückenden Roten Armee wenige Stunden zuvor. Mitglieder der britisch-kanadischen Truppen erinnern sich später, dass der Befehl zum verschärften Vormarsch auf Wismar direkt von Churchill kam. Er wollte verhindern, dass die Sowjetunion mit Wismar einen strategischen Hafen mit einem direkten Zugang nach Dänemark besetzt. Das Intermezzo als britische Stadt endet nach 60 Tagen. Am 1. Juli 1945 ziehen die Briten ab und übergeben Wismar an die Rote Armee.

Text: S. S.

Das Originalexponat finden Sie hier:

Stadtgeschichtliches Museum der Hansestadt Wismar

Stadtgeschichtliches Museum der Hansestadt Wismar

Stadtgeschichtliches Museum Schabbellhaus
Beguinenstraße 4
23966 Wismar (Das Museum ist derzeit im Umbau.)

museum@wismar.de

www.schabbellhaus.de
Karte/Map

Zurück zur

Sonderausstellung
Bild Zu 70 Jahre Kriegsende