Chemisenkleid

um 1810, Tüll und Seide, Länge: 136 cm

Unter Napoleons Herrschaft orientiert sich auch die Wismarer Mode an Frankreich. Diese neue Mode kommt den Notzeiten während des Krieges sehr entgegen: Die Entwicklung zum faltenarmen Gewand mit geringer Weite verbraucht weniger edle Materialien, die über den Seeweg kommen und wegen der Kontinentalsperre nicht mehr so zahlreich zu haben sind.

Text: S. S.

Das Originalexponat finden Sie hier:

Stadtgeschichtliches Museum der Hansestadt Wismar

Stadtgeschichtliches Museum der Hansestadt Wismar

Stadtgeschichtliches Museum Schabbellhaus
Beguinenstraße 4
23966 Wismar (Das Museum ist derzeit im Umbau.)

museum@wismar.de

www.schabbellhaus.de
Karte/Map

SONDERAUSSTELLUNG

Kriegsende in Mecklenburg
Bild Zum Virtuellen Rundgang

Derzeit geschlossen

Bild

Die Ausstellungsgebäude des Stadtgeschichtlichen Museums Wismar werden zurzeit saniert. Während der Bauzeit erreichen Sie die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unter der Adresse Beguinenstraße 4, 23966 Wismar, Tel.: 03841/2243110, E-Mail: museum@wismar.de