Uniformmütze der Dragoner

Ludwigslust, Regiment Nr. 17, um 1900, Durchmesser: 25 cm

Die kreisrunde Uniformmütze ohne Schirm besteht im oberen Teil aus blauem Tuch mit einer kaiserlichen Kokarde (schwarz-weiß-rot). Das Stirnband aus rotem Tuch trägt die mecklenburgische Kokarde (blau-gelb-rot). Die Mütze wird von Dragonern im Innendienst getragen.

Text: W. Ka.

Das Originalexponat finden Sie hier:

Museum Festung Dömitz

Museum Festung Dömitz

Auf der Festung 3
19303 Dömitz

museum-doemitz@t-online.de

www.festung-doemitz.de
Karte/Map