Helm des Feldartillerie-Regiments Nr. 60

Schwerin, Feldartillerie-Regiment Nr. 60, Messing und Leder, um 1900, Höhe: 20 cm

Der Helm des Großherzoglich-Mecklenburgischen Feldartillerie-Regiments ist gekennzeichnet durch die Kugel als oberer Abschluss. Das Regiment erhielt 1899 diese Bezeichnung. Im Strahlenkranz befindet sich das mecklenburgische Wappen. Der Helm wird zur Parade mit weißen bzw. für Trompeter mit roten Haarbüschen geschmückt.

Text: J. S.

Das Originalexponat finden Sie hier:

Museum Festung Dömitz

Museum Festung Dömitz

Auf der Festung 3
19303 Dömitz

museum-doemitz@t-online.de

www.festung-doemitz.de
Karte/Map